030 / 403 657 837 (Sprechstunde: Di, 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr)|  redaktion@premium-chancen.de

Hierbei handelt es sich um eine charttechnische Formation, bei der eine Notierung ein bestimmtes Kursniveau über einen längeren Zeitraum nicht mehr unterschritten hat. Vorausgegangen ist oftmals ein starker
Verfall der Kursnotierung. Die Bodenbildung ist eine erste und wichtige Voraussetzung für eine bevorstehende Trendwende. Oftmals geht eine solche Formation einem BIG-POINT-Signal voraus. Das Gegenstück der Bodenbildung ist eine Top-Bildung. Hier gelingt es einer Aktie oder einem anderen Wertpapier – trotz mehrmaliger Versuche – nicht, ein bestimmtes Kursniveau, auch als Widerstand oder Deckel bezeichnet, zu überwinden. Eine Top-Bildung deutet oft auf eine bevorstehende Kurskorrektur hin.