030 / 403 657 837 (Sprechstunde: Di, 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr)|  redaktion@premium-chancen.de

23. Dezember 2020

Splunk und Workday schieben NG-Depot spürbar an

In den vergangenen Tagen entwickelten sich am US-Markt insbesondere Software-Aktien günstig. Darunter etwa die Aktie der Splunk, die zuletzt nach schwachen Quartalszahlen noch spürbar gelitten hat. Inzwischen hat sich die erste Aufregung der Investoren gelegt, und so kauften Investoren die Aktie auf Wochensicht um 9 % nach oben.

Noch stärker präsentierten sich die Papiere der Workday. Einige Investmentbanken – darunter Bank of America sowie Evercore Partners – stellten jüngst ihre Favoritenlisten für die Software-Branche vor. Darin wurde die Aktie der Workday gleich mehrfach genannt. Unter dem Strich verbesserte sich die US-Aktie auf Wochensicht um rund 17 %.

Bleiben Sie bis auf Weiteres in den beiden Software-Aktien des NASDAQ-Segmentes investiert.

Empfehlung: halten