030 / 403 657 837 (Sprechstunde: Di, 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr)|  redaktion@premium-chancen.de

22. Juni 2020

Welltower-Aktie entwickelt sich zunächst ungünstig

Derzeit entwickelt sich unsere jüngste Neuanschaffung, die Welltower-Aktie ungünstig. Auf Wochensicht verlor der US-Titel über 7 %. Neue Nachrichten aus dem Unternehmen wurden bisher nicht bekannt. Vielmehr belastet die weitere Expansion des Virus in weiten Teilen der USA die Aktie. So meldete beispielsweise der Bundesstaat Arizona allein für den vergangenen Sonntag rund 2.600 Neuinfektionen.

Unterdessen wurde auch bekannt, dass Apple in den USA 11 seiner Niederlassungen schon wieder geschlossen hat. Betroffen sind dabei Verkaufsflächen in dem vorgenannten Bundesstaat sowie in den beiden Carolinas und in Florida. Ich räume selbstkritisch ein, dass ich die Aktie der Welltower offensichtlich zu teuer empfohlen habe. Hier hatte ich die aktuelle Entwicklung des Virus in den USA nicht ausreichend betrachtet.

Gleichwohl bin ich von dem Betreiber von Senioreneinrichtungen und Tageskliniken unverändert überzeugt. Sicherheitshalber streiche ich allerdings kurzfristig die Kaufempfehlung für die Aktie. Sobald sich die Situation an der „Corona-Front“ in den USA aufgeklärt hat, werde ich die Dividendenaktie wieder zum Kauf empfehlen.

Empfehlung: halten

Cookie-Einstellungen